MENU

Hinterglemm

Hinterglemm
Kleines, unauffälliges und schönes, sowohl während der Winter- als auch der Sommersaison lebhaftes Städtchen im westlichen Teil Österreichs – Hinterglemm. In den Sommermonaten sind Fahrräder und in den Wintermonaten die Ski im Kurs.

Idealer Ort für alle Altersgruppen – für die früher Geborenen sowie für Familien mit Kindern.
Saalbach-Hinterglemm, Leogang, Fiebebrunn. Durch die Verbindung dieser drei Gebiete entstand ein interessanter Komplex, welcher viele Fans von Outdoor-Aktivitäten anzieht.

  • Jedes Jahr, immer am zweiten August-Wochenende findet in den Straßen von Hinterglemm
    der Bauernmarkt statt. Alle Beteiligten ziehen traditionelle österreichische Trachten an – Frauen und Mädchen lange, bunte Röcke, Männer und Jungen kurze Lederhose mit Westen. Der Umzug der feierlich gekleideten Menschen, Pferde und Pferdegespanne passiert die Hauptstraße
    von Hinterglemm mit kräftiger Unterstützung der Musik und mit einem reichlichen Angebot
    an Essen und Trinken. Der Bauernmarkt findet von Freitag bis Sonntag statt, heuer bereits
    zum 36. Mal! Somit haben Sie einen Grund zur Vorfreude.
  • Außerdem können Sie während der Sommersaison auch traditionelle Bauernmärkte besuchen, die jeden Montag in frühen Abendstunden stattfinden. Das Angebot der hiesigen Bauern lädt zum Kosten und Kaufen der hausgemachten Produkte und Schmankerl ein. Die Musik und Kinderaktivitäten gehören untrennbar zu diesem Programm.
  • Über den ganzen Sommer, immer freitags, können Sie ungewöhnlichen Abendspaziergang über die umliegenden Berge machen. Die Gruppe
    der Nachtwanderer trifft sich immer auf einem vorbestimmten Treffpunkt. Die Fackeln werden angezündet und es geht los. Ohne Taschenlampen und Lampen, nur mit dem Feuer in der Hand. Wenn Sie jedoch nach einem langen Bergwandertag die Schuhe nicht mehr anziehen möchten, und sich nach dem gemütlichen Abend auf dem Balkon mit einem Glas Wein oder Bier in der Hand sehnen, fesselt vielleicht gerade diese Gruppe der Begeisterten mit ihren in der Dunkelheit leuchtenden Fackeln Ihre Aufmerksamkeit.
  • Sie können zwar Radfahren, aber sind versucht, etwas Neues, etwas mit einem Hauch von Adrenalin auszuprobieren? Jeden Sommer wird
    in Hinterglemm eine Trainingswoche für junge Menschen veranstaltet, die das Radfahren im Gelände lieben und lernen zugleich neue Tricks
    mit dem Zweirad-Roß.
    Anfang Juli findet in der Stadt das GlemmRide - Bike Festival statt, wo die Mutigsten Sprünge und Saltos mit ihren Rädern vorführen. Rennen, Shows, Ausstellungen und Abendpartys. Mit oder ohne Fahrrad. Ist das Ihre Tasse Tee? Dann nichts wie los!
  • Möchten Sie die Stadt verlassen? Setzen Sie sich in den Bus und lassen Sie sich in das nahegelegene Jausern bringen. Von hier bringt Sie der 3 km langer Spaziergang zur Almhütte Rammern Alm. Was ist so besonders daran? Die Almhüttenbesitzerin, immer lächelnde und fröhliche Frau, serviert hier die hiesige Spezialität, die weit und breit kein anderer zubereitet. Es sind die Pinzgauer Blad´l die wirklich sehr begehrt sind. Wir haben auch das Rezept für dieses Schmankerl bekommen. Wenn Sie möchten, schreiben Sie und wir teilen es gerne mit Ihnen.
  • Wohin mit den Kindern? Vielleicht in den Spuren des kleinen Clowns Montelino. Die ganze Strecke haben Sie in 1,5 Stunden geschafft, aber es ist auch für den gesamten Nachmittag genug zu tun, das hängt nur von Ihnen ab. Vergessen Sie nicht bei der Kohlmaisgipfelbahn den „Pass“ für
    die Kinder mit allen erforderlichen Informationen für den Weg inklusive Aufkleber abzuholen. Diese kleben die Kinder nach den erfolgreich gemeisterten Aufgaben auf dem Weg gerade in diesen erwähnten Pass. Sie erleben unterwegs viel Spaß und Unterhaltung. Es ist ein schöner
    und gemütlicher Spaziergang auch für die Kleinsten.
  • Bei den Zwergen bleiben wir noch ein wenig. Haben Sie schon einem Zwerg bei der Suche nach seinem Zauberhut geholfen, der ihm von einem Kobold gestohlen wurde? Nein? Und Sie möchten es ausprobieren? Fahren Sie mit der Reiterkogelbahn auf Kodok. Ein Berg, auf welchem Sie außergewöhnliches Abenteuer erleben. Sie können gleich aus zwei Strecken wählen – weniger anspruchsvoll hinsichtlich der zu erfüllenden Aufgaben und der Variante für größere Kinder oder Erwachsene, die bereits mit dem Kompass und Koordinaten arbeiten können. Sie erwartet eine Strecke mit vielen interessanten Aufgaben und Überraschungen. Vergessen Sie auch bei dieser Bergbahn Ihre Informationen
    und Streckenkarte nicht.

Ob Wassersportarten, Paragliding, Fahrräder, Golf, Wandern, in Hinterglemm lebt man aktiv. Gutes Essen und gutes Bier, wunderbare Gesellschaft
und Unterhaltung. Um das geht es hier. Kommen Sie also auch mit, Sie werden es nicht bereuen!