MENU

London

London
Wer würde London, die Stadt an der Themse nicht kennen? Die multikulturelle englische Metropole, die ununterbrochen ihr reges Leben lebt – Tag und Nacht.
  • Londoner U-Bahn belegt den ersten Platz unter den U-Bahnen weltweit. Es handelt sich nämlich um die älteste „Röhre“. Die U-Bahn-Geschichte begann im Januar 1863, als im Londoner Untergrund, zwischen den Stationen Paddington und Farringdon die historisch ersten Züge angetrieben mit Dampflok ihre erste Fahrt aufnahmen. Das Interesse war riesig, gleich am ersten Tag wurden ca. 40 000 Reisende befördert. 
  • Nur zur Vorstellung, heute befördert die Londoner U-Bahn ungefähr 2,5 Mio. Passagiere täglich.
  • Wir bleiben noch im Untergrund. Unter der Oberfläche der Hauptstadt Englands befindet sich nämlich ...an, vielleicht auch ein Schatz. Vor allem sind es aber die fast vergessenen Untergrundflüsschen, wovon eine direkt unter dem Buckingham-Palast strömt. Je mehr sich London ausbreitete, desto mehr verschwanden Flüsschen von der Erdoberfläche. Wenn Sie Geheimnisse lieben, können Sie bei Ihrem Stadtbummel die „Spuren“ dieser verschwundenen Flüsschen verfolgen.
  • Haben Sie das Bedürfnis der Welt mitzuteilen, was Ihnen am Herzen liegt? Nutzen Sie die angebotenen Gelegenheiten und steuern Sie einen der größten Londoner Parks an, den Hyde Park. Hier befindet sich der s.g. Speaker’s Corner, ein Ort, an dem Sie sich zu allen Themen äußern können. Seit 1872, als dieser Ort entstanden ist, sprachen hier bereits Hunderte Redner. Werden auch Sie dazu gehören?
  • Wenn Sie sich eher von Architektur angezogen fühlen, dann ist New London Architecture in Bloomsbury die richtige Wahl für Sie. Es ist ein Treffpunkt, der Ort der Erkenntnis und Entwicklung. Sie können sich auf die Verbindung der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Londoner Straßen freuen. Das Projekt erfasst die historische Entwicklung der Bauwerke in London und zeigt gleichzeitig die Veränderungen, die in der Zukunft die Hauptstadt Englands erwarten.
  • Sind Sie oder Ihre Lieben Blumenliebhaber? Besuchen Sie die Blumenmärkte, die jeden Sonntag in Columbia Road stattfinden. Soweit das Auge reicht, lauter Schnitt- oder Kübelblumen. Sie können aus unzähliger Menge von Farben und Düften wählen. Oder schauen Sie nur und saugen Sie die einzigartige Atmosphäre auf, die hier herrscht.

Und deshalb reisen Sie, lernen Sie kennen und kosten Sie alles, was Ihnen diese pulsierende Stadt mit unverwechselbaren Symbolen wie rote Taxis, rote Telefonzellen oder Doppeldecker-Busse, bietet.